Zoom +/-

Ihre Selbstständigkeit ist unser Ziel

Unsere Abteilung für geriatrische Rehabilitation verfolgt ein wesentliches Ziel: die Wiedererlangung eines möglichst hohen Grades der Selbstständigkeit.

Sie sind nach einem Bruch oder einem Gelenkersatz infolge Arthrosen operiert worden, haben eine internistische Erkrankung, es liegen Lähmungen oder andere neurologische Störungen vor und Sie sind durch das eine oder andere geschwächt und in Ihrer Selbstbestimmung gefährdet? Genau hier setzt die geriatrische Rehabilitation an. Der betagte Mensch, mit so häufig mehreren Problemen, wird durch ein akutes Ereignis so belastet, dass die bisherige Lebensführung verloren zu gehen droht.

Unser Ziel ist es, Ihnen so weit zu helfen, dass das Leben so weitergehen kann wie vor diesem Ereignis.
 

Unser Angebot

Die Unterbringung in der geriatrischen Rehabilitation erfolgt in Zwei-Bett-Zimmern, ausgestattet mit DU/WC, Telefon, TV und Balkon. Ein Teil der geriatrischen Station wurde im September 2015 durch umfangreiche Umbaumaßnahmen modernisiert. Die geriatrische Abteilung der Dörenberg-Klinik bietet Ihnen ein umfängliches Angebot an Therapien und Betreuung und kann zudem auf eine jahrzehntelange Erfahrung aus der orthopädischen Rehabilitation zurückgreifen.

Durch die Abstimmung eines individuellen Therapiekonzeptes, bestehend aus medizinischen, pflegerischen, therapeutischen und sozialen Maßnahmen, möchten wir Sie in der Wiedererlangung Ihrer Alltagskompetenz unterstützen.

Leistungsangebot

Unser Team

Das umfassende geriatrische Therapieangebot wird durch ein therapeutisches Team betreut. Das Team, bestehend u.a. aus Ärzten, Schwestern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten und Psychologen, beurteilt und behandelt unsere Patienten ganzheitlich. Durch intensive Absprache innerhalb des Teams und aufeinander abgestimmte Behandlungen gewährleisten wir eine hohe Behandlungsqualität.

Dr. med. Kurt Henrich, Chefarzt der Geriatrie
Irene Fiedler, Oberärztin Geriatrie
Dr. med. Niko Maric, Oberarzt Geriatrie