Zoom +/-

Ambulant gesund werden

In unserer Tagesklinik können Sie bei uns als geeigneter Patient mit orthopädischen Erkrankungen ihre Rehabilitationsmaßnahmen ganztägig und ambulant realisieren. Liegen die Voraussetzungen sowohl medizinisch, als auch vonseiten des Kostenträgers vor, so kann eine ambulante Rehabilitation in der Dörenberg-Klinik der optimale Weg in eine gesunde Zukunft sein.

Die ambulante Rehabilitation ist für Patienten gedacht, die ihren Wohnsitz in einem Umkreis von 20 km Entfernung haben und transportfähig sind. So bleiben sie in ihrem gewohnten sozialen Umfeld, können Therapiefortschritte zu Hause erproben und auftretende Probleme mit den Therapeuten und Ärzten zeitnah besprechen.

Die Form der ambulanten Reha ist dann für Sie geeignet, wenn Sie sich selbst zuhause oder durch Fremdhilfe (Angehörige/Sozialstationen) versorgen können und ein intaktes psychosoziales Umfeld haben. Die Ziele einer ganztägig ambulanten Rehabilitation entsprechen denen einer vollstationären Behandlung.

Ein interdisziplinäres Team behandelt unsere Patienten ganzheitlich. Neben der orthopädischen Erkrankung werden Begleiterkrankungen wie zum Beispiel Übergewicht und Bluthochruck therapiert. Dabei lernt der Patient auch verbleibende Funktionsausfälle und Einschränkungen zu kompensieren.